Grapefruits sind eine gute Alternative zum Üben von Tattoos

Wie man als Lehrling das Tätowieren übt

War das hilfreich?
Reading Time: 4 minutes
  1. Zeichne so viel du kannst
  2. Übe auf Obst oder Schweinehaut
  3. Lerne dein Equipment kennen
  4. Lass dich tätowieren
  5. Tätowiere unter Anleitung deine Freunde, Familie oder dich selbst

Um Tätowierer zu werden, solltest du mit einer Ausbildung beginnen, die einige Jahre dauern kann. Während deiner Lehrzeit wirst du wahrscheinlich ständig malen und anfänglich auf Dingen wie Schweinehaut und Obst (wie Bananen, Grapefruits und Orangen) üben.

Eine Lehre ist definitiv der beste Weg, um eine erfolgreiche Karriere in der Branche zu starten, aber es nicht einfach eine zu bekommen. (Wenn du noch keine Lehrstelle hast, lese unseren Blog Wie du eine Tattoo-Ausbildung bekommen kannst.) Wenn du es geschafft hast eine zu bekommen, hast du einen erfahrenen Profi an deiner Seite, der bereit ist, sein Wissen an dich weiterzugeben, alles von Die besten Tattoomaschinen bis zu welche Nadeln du benutzen solltest.

Also, was wird dir alles beigebracht?

1. Zeichne so viel du kannst

Jeder Künstler, mit dem wir sprechen, sagt uns dasselbe: zeichnen, zeichnen, zeichnen! Das ist der beste und häufigste Rat für jeden, der als Tätowierer anfängt. Wir haben mit Julian Siebert gesprochen, Inhaber von Corpsepainter in München. Er sagt, du solltest so viel wie möglich zeichnen und das in einer Vielzahl von Stilen.

Ein starkes Interesse an Kunst ist etwas, das dir nicht nur dabei hilft, eine Lehre zu bekommen, sondern auch, in Zukunft ein guter Künstler zu werden.

Übe auch das Nachzeichnen. Viele Tätowierer zeichnen zunächst einfache Tätowierungen auf Papier nach, um das zeichnen zu üben. Das ist eine hervorragende Möglichkeit, um zu üben wie du deine Hand stabilisierst und dich daran zu gewöhnen, ein Design auf die Haut übertragen.

Ein tätowierter Mann zeichnet auf einem Zeichenblock

2. Übe auf Obst oder Schweinehaut

Wie bereits gesagt, ist es nicht ungewöhnlich, dass Auszubildende am Anfang auf Obst üben – die beliebtesten Früchte sind Orangen, Grapefruits und manchmal Bananen. Eine weitere Alternative zu menschlicher Haut beim Tätowieren ist Schweinehaut oder „Übungshaut“.

Lianne Moule, die seit mehr als zehn Jahren tätowiert und sowohl auf Obst als auch Schweinehaut geübt hat, sagt, dass Obst- und Schweinehaut anfangs zwar gute Optionen seien, aber nicht perfekt. Sie sagt: “Bei Früchten berührt man nur die Oberfläche und es geht hinein, aber die Schweinehaut ist härter – daher sind beide nicht ideal, weil sie keine menschliche Haut sind.” Deshalb ist es wichtig, dies beim Üben zu berücksichtigen.

“Ich habe anfangs ein paar Grapefruits verwendet, hauptsächlich, um zu überprüfen, ob meine Maschinen richtig eingestellt waren.”

Sneaky-Mitch, Gold Room Tattoo, Leeds, Großbritannien
Grapefruits sind eine gute Alternative zum Üben von Tattoos

3. Lerne dein Equipment kennen

Lianne also went on to explain that she would sometimes practice drawing as though she was tattooing. Her husband, who has been tattooing for more than 20 years suggested she attach a coil machine to the end of her pencil which Lianne said was extremely helpful in helping her get used to the weight.

Lianne sagt auch, dass sie manchmal das Zeichnen geübt hat, als würde sie tätowieren. Ihr Ehemann, der seit mehr als 20 Jahren tätowiert, schlug vor, dass sie eine Spulenmaschine am Ende ihres Stifts anbringe, was laut Lianne sehr hilfreich war, um sich an das Gewicht zu gewöhnen.

Es gibt auch viele Online-Ressourcen, die dir helfen können – Wir haben eine Auswahl an Blogs für Auszubildende, die Themen wie Ratgeber für Tattoonadeln und einen Überblick über die beiden wichtigsten Arten von Tätowiermaschinen enthalten: Rotary vs Coil. Unbedingt lesenswert!

4. Lass dich tätowieren

Wenn du dich tätowieren lässt, kannst du aus erster Hand sehen, wie andere Künstler arbeiten. Es ist eine großartige Gelegenheit, Fragen zu stellen, und zu erfahren wie andere Tätowierer zu Beginn geübt haben. Die meisten Künstler beraten dich gerne.

Wenn du dich tätowieren lässt, lernst du auch mehr über den Stil von deinem Tätowierer, der dir beim Finden deines eigenen Stils als Künstler helfen könnte.

5. Tätowiere unter Anleitung deine Freunde, Familie oder dich selbst

Tätowieren zu üben ist nicht immer einfach, da du Freunde oder Familienmitglieder trotz Ihrer Zustimmung nicht unbeaufsichtigt tätowieren solltest. Tatsächlich ist es in der Branche ziemlich verpönt, das Tätowieren selbst in die Hand zu nehmen, auch wenn es auf dir selbst ist. Es zeigt nicht nur einen Mangel an Respekt für die Kunst des Tätowierens, es ist auch äußerst gefährlich. Wenn du unbeaufsichtigt tätowierst, könntest du dich oder jemand anderen ernsthaft verletzen, da die Gefahr einer Infektion und/oder einer dauerhaften Narbenbildung besteht.

Es wird Empfohlen, im Rahmen deiner Ausbildung, unter Anleitung eines erfahrenen Künstlers, Tattoos an Freunden oder Familienmitgliedern zu üben, da dadurch der Umgang mit echter menschlicher Haut gelernt wird. Es ist auch eine Art Ritus, wenn du eines deiner ersten Tattoos an dir selbst stichst und damit ein zeitloses Erinnerungsstück schaffst!

„Ich habe mir die komplette Innenseite meines rechten Unterschenkels tätowiert bevor ich meine Freunde und meinen Vater tätowiert habe.“

Julian “Corpsepainter” Siebert, Corpsepainter Tattoo, München, Deutschland
Ein Tätowierer arbeitet an einem Arm

Was auch immer du tust, um zu üben, denke daran, dass du nie aufhören wirst, als Tätowierer zu lernen. Recherchiere also, informiere dich über die Kunst des Tätowierens und darüber, was es braucht, um ein guter Künstler zu sein – auch über die verschiedenen Arten von Maschinen, die du verwenden kannst. All diese Dinge sind wichtig, um vom Tätowierlehrling zum Tätowierer werden.

War das hilfreich?
Willst du etwas wissen, dass du hier nicht finden kannst?Stelle deine Frage

Triff unsere Experten

Chris Harrison Tattoo Artist

Chris Harrison

Bridgend Tattoo Studio

Bridgend, South Wales, UK

Sneaky-Mitch, Tätowierer bei Gold Room Tattoo, Leeds, UK

Sneaky Mitch

Gold Room Tattoo

Leeds, UK

Tito Inkid

L'Atelier Sans Nom

Lille, Frankreich

Alex Rattray

Alex Rattray

Empire Ink

Edinburgh, Schottland

Julian ‘Corpsepainter’ Siebert

Corpsepainter Tattoo

München

Lianne Moule

Immortal Ink

Essex, UK

Das könnte dir gefallen

Die besten Tattoo-Maschinen 2024: Top-Auswahl für Tätowierer

Close-up image of a Bishop DA VINCI cartridge.

Der ultimative Leitfaden für Tattoo Cartridges

Various tattoo cartridge needle brand boxes.

Die besten Tattoo Cartridges 2023

Tattooed hands holding a professional camera.

5 Tattoo Fotografie Tipps für Tätowierer

The best wireless tattoo machines in one image.

Die besten kabellosen Tattoomaschinen 2023

Image d'une femme tatouée et percée

Leitfaden für verschiedene Arten von Piercings

Willst du etwas wissen, dass du hier nicht finden kannst?Stelle deine Frage

MÖCHTEST DU LIEBER MIT JEMANDEM CHATTEN?

Unser freundliches Verkaufsteam ist hier.

Montag bis Freitag | 9 bis 18 Uhr

T: 069 2222 14022
E: verkauf@barberdts.de