Close-up of Bishop DA VINCI Cartridges.

Der ultimative Leitfaden für Tattoo Cartridges

War das hilfreich?
Reading Time: 5 minutes

Als professioneller Tätowierer weißt du ganz genau, dass die richtigen Werkzeuge und die richtige Ausrüstung den kleinen aber feinen Unterschied bei der Realisierung außergewöhnlicher Tätowierungen ausmachen können. Eines der innovativsten und effizientesten Produkte, die heute in der Tattoo-Industrie verfügbar sind, sind die Tattoo Cartridges. Diese Nadelmodule vereinen sowohl die Nadel als auch den Tip und die Tube in einem Gehäuse, und sichern die Tattoomaschine durch die Sicherheitsmembran sogar gegen Kreuzkontamination ab.

Dieser umfassende Leitfaden wird alle wesentlichen Aspekte von Tattoo Cartridges beleuchten, die jeder Tätowierer kennen sollte, einschließlich Typen, Kompatibilität, Nadelgrößen und die besten Empfehlungen für verschiedene Tattoostile.

Tattoo Cartridges verstehen

Tattoo Cartridges sind innovative Produkte, die das Vorbereiten der Nadeln während einer Tätowierungssitzung erheblich vereinfachen. Es handelt sich um vormontierte Nadel- und Gehäuseeinheiten, die aus einer Nadelstange, einer Nadelgruppe und einem Einweggehäuse bestehen. Durch dieses All-in-One-Design entfällt der Aufwand für das händische Zusammensetzen und Sterilisieren der einzelnen Nadelkonfigurationen.

Für Künstler ist es entscheidend, die Stärken und Schwächen der einzelnen Nadelkonfigurationen zu kennen und die richtige Konfiguration für die jeweilige Aufgabe auszuwählen. Wer sich über Nadelkonfigurationen informiert und mit verschiedenen Varianten experimentiert, kann seine persönlichen Vorlieben herausfinden und so bessere Ergebnisse erzielen. Durch die Wahl der richtigen Nadelkonfiguration können Künstler ihre Kunstwerke verbessern, ihre Effizienz steigern und unnötige Frustrationen vermeiden.

Verschiedene Arten von Tattoo Cartridges

Tattoo Cartridges gibt es in verschiedenen Ausführungen, die jeweils für bestimmte Tattoostile und -techniken entwickelt wurden. Das Wissen über die verschiedenen verfügbaren Varianten wird dazu beitragen, dass du das richtige Cartridge für dein gewünschtes Tattoo auswählst.

  • **Round Liners (RL)**: Round Liner Cartridges haben eine runde, gefüllte Nadelkonfiguration und sind ideal für die Verwirklichung feiner Linien, komplizierter Details und präziser Umrisse. Sie werden häufig für Schriftzüge, Schrifttattoos und alle Designs verwendet, die saubere, scharfe Linien erfordern.
  • **Round Shaders (RS)**: Round Shader Cartridges haben in der Regel mehrere kreisförmig angeordnete Nadeln. Sie eignen sich perfekt zum Schattieren und Überblenden, um sanfte Farbverläufe und weiche Übergänge zu schaffen. Mit Round Shader Cartridges lassen sich auch besonders fette Linien erzielen, oder sie können als Ersatz für einen Round Liner eingesetzt werden.
  • **Magnum (M1 und M2)**: Magnum Cartridges sind für das Füllen größerer Flächen und die Erzeugung einer soliden Farbsättigung konzipiert. Sie verfügen über mehrere Nadeln, die in einer flachen oder gestapelten Formation angeordnet sind und eine effiziente Deckkraft für größere Flächen ermöglichen.
  • **Curved Magnum (CM)**: Curved Magnum Cartridges haben eine gebogene Nadelanordnung, die den natürlichen Konturen des Körpers folgt. Sie eignen sich hervorragend für glatte Schattierungen, da keine Ecken sichtbar sind und sie bieten mehr Kontrolle und Präzision als gerade Magnums.
  • **Flat (FL)**: Flat Cartridges sind vielseitig und können zum Ausstaffieren, Schattieren und Färben verwendet werden. Sie verfügen über mehrere Nadeln, die in einer flachen Formation angeordnet sind und dem Künstler die Flexibilität geben, während des Tätowierens zwischen verschiedenen Techniken zu wechseln.

Nadelgrößen in Tattoo Cartridges

Tattoo Cartridge Nadeln gibt es in verschiedenen Größen, und die Nadelgröße bestimmt die Dicke der Linien oder die Menge des aufgetragenen Pigments. Im Folgenden beschreiben wir die gängigen Nadelgrößen, die für Tattoo Cartridges verwendet werden:

  • #12 (0.35mm Nadeldicke): #12 Nadeln sind sehr dick und erzeugen kräftige Linien. Sie werden üblicherweise für kräftige Umrisse und Tattoos verwendet, die starke, feste Linien erfordern.
  • #10** (0.30mm Nadeldicke): #10 Nadeln sind etwas dünner als #12 und eignen sich daher besonders für gewöhnliche Linienarbeiten. Sie sind vielseitig und können für verschiedene Tattoo-Stile und Outlines verwendet werden.
  • #08 (0.25mm Nadeldicke): #08 Nadeln sind noch feiner und eignen sich perfekt für die Erzeugung detaillierter Linien und komplizierter Designs. Sie werden häufig für feine Linien verwendet, z. B. für Schrifttattoos und zarte Muster.
  • #06 (0.22mm Nadeldicke): #06 Die #06 Nadeln sind extra dünn und eignen sich perfekt für sehr feine Linien und filigrane Details. Sie werden oft in sehr detailreichen Designs oder Mikro-Tattoos verwendet.
  • #04 (0.18mm Nadeldicke: #04 Nadeln sind die feinsten und werden für extrem filigrane Arbeiten wie Dotwork oder Miniaturtattoos verwendet. Sie bieten ein Höchstmaß an Präzision und Kontrolle.
Close-up of the tip of a tattoo cartridge showing the hole for the needle.

LT (Long Taper) Nadeln

LT Nadeln haben einen längeren Konus, d. h. die Nadel wird zur Spitze hin immer dünner. Diese Konfiguration ist ideal, um sanftere Übergänge und Überblendungseffekte in Tattoo-Designs zu erzielen. LT-Nadeln werden in der Regel für Schattierungen, Volltonfarben und Farbverläufe verwendet. Der lange Schliff ermöglicht eine bessere Farbsättigung und sanfte Farbübergänge. Die Verwendung von LT-Nadeln für feine Linien kann jedoch zu weniger definierten Linien und einer langsameren Tätowiergeschwindigkeit führen.

MT (Medium Taper) Nadeln

MT Nadeln, die auch als Standard-Taper-Nadeln bekannt sind, bieten eine ausgewogene Konfiguration zwischen Bugpin- und LT-Nadeln. Sie verfügen über einen moderaten Taper, was sie vielseitig für verschiedene Tattoo-Techniken einsetzbar machen. MT-Nadeln sind sowohl für feine Linien als auch für Schattierungen geeignet. Sie bieten ein gutes Gleichgewicht zwischen Tintenfluss und Tätowiergeschwindigkeit. MT-Nadeln sind zwar nicht so präzise wie Bugpin-Nadeln oder so weich wie LT-Nadeln, aber sie sind für viele Tätowierer eine zuverlässige Wahl.

Bugpin Nadeln

Bugpin Nadeln zeichnen sich durch ihren dünneren Durchmesser im Vergleich zu Nadeln mit Standardstärke aus. Dies ermöglicht eine dichtere Anordnung der Nadeln in der Cartridge, was eine detailliertere und komplexere Arbeitsweise ermöglicht. Bugpin-Nadeln eignen sich besonders für feine Linien, realistische Farbverläufe und subtile Schattierungen. Allerdings kann die Verwendung von Bugpin-Nadeln für intensive Farbfüllungen oder Übergänge zu einem langsameren Tintenfluss und einer möglichen Verstopfung der Nadel führen.

Die Wahl des richtigen Tattoo Cartridges

Three different TATSoul Envy Gen 2 tattoo cartridges lying next to each other with several boxes in the background.

Die Auswahl des besten Tattoo Cartridges für deine Anforderungen hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich deines Tattoo-Stils, deiner Technik und deinen persönlichen Vorlieben. Hier sind einige Richtlinien, die dir helfen, das richtige Cartridge zu wählen:

  • Tattoo-Stil: Überleg dir den Grundstil deines Tattoos – ob traditionell, realistisch, aquarelliert oder etwas anderes. Je nach Stil eignen sich bestimmte Cartridges besonders gut. Wähle also die Modelle aus, die zu deinem gewünschten Ergebnis passen.
  • Nadelkonfiguration: Überlege dir die spezifische Nadelkonfiguration, die zu deinem Tattoo-Stil passt. Runde Liner für klare Linien, runde Shader für Schattierungen und Magnum Shader für die Farbsättigung.
  • Nadeldicke: Wähle die passende Nadelstärke je nach Art der Linien oder Schattierungen, die du erreichen willst. Dickere Nadeln (z. B. #12) erzeugen kräftigere Linien, während feinere Nadeln (z. B. #06 oder #04) für filigrane Details verwendet werden.
  • Qualität: Investiere in hochwertige Cartridges von renommierten Marken. Billigere Cartridges können das Tätowier-Erlebnis beeinträchtigen und zu einer uneinheitlichen Leistung führen.
  • Anforderungen des Kunden: Bedenke den Hauttyp deines Kunden sowie die Größe, Lage und Komplexität seiner Tätowierung. Er könnte empfindliche Haut haben und kleinere Nadeln oder andere Konfigurationen benötigen. Die Anforderungen des Kunden sind entscheidend für die Auswahl des richtigen Tattoo Cartridges.

Tattoo Cartridges für Anfänger

Wenn du neu beim Tätowieren bist, ist es wichtig, mit den richtigen Cartridges zu beginnen. Als Anfänger solltest du dich für vielseitige Cartridges entscheiden, die es dir ermöglichen, mit verschiedenen Stilen und Techniken zu experimentieren. Round Liner und Magnum Cartridges sind eine gute Wahl für Anfänger, da sie für verschiedene Zwecke verwendet werden können, vom Linieren bis zum Schattieren. Beginne bei den Nadelstärken in einem mittleren Bereich, wie z.B. #10, und experimentiere von dort aus, je nach deinen Vorlieben und dem angestrebten Tattoo-Stil.

Zusammenfassung

Tattoo Cartridges sind ein innovatives Werkzeug, das das Tätowieren vereinfacht und die Auswahl der Nadeln während einer Tätowierungssitzung erleichtert. Es ist wichtig, die verschiedenen Arten von Cartridges, ihre Kompatibilität und Nadelgrößen zu kennen und das richtige Produkt für deinen Tattoostil und deine Technik auszuwählen. Achte immer auf Qualität und arbeite bei renommierten Marken. Denk immer daran, die individuellen Anforderungen deiner Kunden zu berücksichtigen. Lass dich von anderen Tätowierern beraten und experimentiere mit verschiedenen Cartridges, Nadelgrößen und Konfigurationen, um die perfekte Kombination für dich zu finden.

Wenn du dich über die neuesten Innovationen bei Tattoo-Produkten und Werkzeugen wie Cartridge-Nadeln auf dem Laufenden hältst, kannst du deinen Kunden das bestmögliche Tätowier-Erlebnis bieten.

Denk daran, dass außergewöhnliche Tätowierungen mit außergewöhnlichen Werkzeugen beginnen. Investiere in qualitativ hochwertige Cartridges, arbeite mit erfahrenen Profis zusammen und entwickle deine Fähigkeiten weiter, um Arbeiten zu produzieren, die sich von anderen abheben!

War das hilfreich?
Willst du etwas wissen, dass du hier nicht finden kannst?Stelle deine Frage

Triff unsere Experten

Chris Harrison Tattoo Artist

Chris Harrison

Bridgend Tattoo Studio

Bridgend, South Wales, UK

Sneaky-Mitch, Tätowierer bei Gold Room Tattoo, Leeds, UK

Sneaky Mitch

Gold Room Tattoo

Leeds, UK

Tito Inkid

L'Atelier Sans Nom

Lille, Frankreich

Alex Rattray

Alex Rattray

Empire Ink

Edinburgh, Schottland

Julian ‘Corpsepainter’ Siebert

Corpsepainter Tattoo

München

Lianne Moule

Immortal Ink

Essex, UK

Das könnte dir gefallen

Die besten Tattoo-Maschinen 2024: Top-Auswahl für Tätowierer

Close-up image of a Bishop DA VINCI cartridge.

Der ultimative Leitfaden für Tattoo Cartridges

Various tattoo cartridge needle brand boxes.

Die besten Tattoo Cartridges 2023

Tattooed hands holding a professional camera.

5 Tattoo Fotografie Tipps für Tätowierer

The best wireless tattoo machines in one image.

Die besten kabellosen Tattoomaschinen 2023

Die 11 besten Schriftarten fürs Tätowieren in 2022

Willst du etwas wissen, dass du hier nicht finden kannst?Stelle deine Frage

MÖCHTEST DU LIEBER MIT JEMANDEM CHATTEN?

Unser freundliches Verkaufsteam ist hier.

Montag bis Freitag | 9 bis 18 Uhr

T: 069 2222 14022
E: verkauf@barberdts.de