Ein Tätowierer arbeitet an einem Design im Tattoostudio

5 effiziente Managementtipps um ein Tattoostudio zu betreiben

War das hilfreich?
Reading Time: 3 minutes

In der Tattooindustrie Fuß zu fassen ist schwer, aber wenn du es geschafft hast, zahlt es sich aus. Es steckt eine Menge harte Arbeit, Durchhaltevermögen und Leidenschaft darin ein guter Tätowierer zu werden. Aber ein guter Tätowierer zu sein und ein gutes Tattoostudio zu betreiben sind zwei verschiedene Paar Schuhe.

Wir haben mit einigen Künstlern gesprochen um sie nach Rat zu fragen, wie man einen Tattoo Shop betreibt. Hier ist was sie gesagt haben.

Stelle die richtigen Leute ein

Natürlich möchtest du mit möglichst guten Künstlern zusammenarbeiten. Aber bevor du jemanden einstellst, solltest du dir die Frage stellen, mit wem du zusammenarbeiten möchtest. Sind sie kreativ? Habt ihr die gleiche Vision? Wie steht es um ihre Moral? Wenn dir diese Dinge, wie vielen anderen erfolgreichen Künstlern, wichtig sind, solltest du dich darauf konzentrieren.

Die Menschen mit denen du dich bei der Arbeit umgibst werden Einfluss auf dich haben, und somit auch Einfluss auf dein Geschäft, also mache dies zu einer Priorität.

Außerdem macht es auch Sinn Künstler mit verschiedenen Styles anzustellen. Letztendlich ist es ein bisschen sinnlos, wenn alle das gleiche machen, und es wahrscheinlicher mehr Kunden anzuziehen, wenn das Studio abwechslungsreiche Designs anbieten kann.

Wir haben auch einen Artikel darüber geschrieben, Wie du Tätowierer in deinem Tattostudio einstellen kannst.

Ein Tätowierer der ein Tattoo abwischt

Behalte den Überblick

Eines der wichtigsten Dinge um ein erfolgreiches Geschäft zu führen, ist es den Überblick über die, wie soll man es anders sagen, eher langweiligen Dinge zu behalten. Dinge wie die Einhaltung von Vorschriften und Gesetzen, Gewerberichtlinien, und das immer genug Arbeitsmaterialien und Equipment zur Verfügung steht.

Spare auch nicht bei deinem Equipment. Die Investition in hochqualitative Arbeitsmaterialien, von denen du weißt, dass sie sicher sind, werden deinem Geschäft auf lange Sicht zugute kommen.

Bezahle deine Rechnungen

Ganz einfach gesagt: Zahle deine Rechnungen rechtzeitig. Nichts wirft ein Geschäft so sehr aus dem Ruder wie verspätete Zahlungen und Schulden. Außerdem wirken sich zu spät beglichene Rechnungen negativ auf deine Kreditwürdigkeit aus, und das könnte deinen zukünftigen Geschäften schaden.

Habe also immer einen Zahlungsplan bereit und setze dir Erinnerungen zu welcher Zeit Dinge erledigt werden müssen.

A person paying a bill with a credit card

Zahle dich selbst aus, mit Bedacht

Renne nicht bevor du gehen kannst. Klar, der Gedanke daran, jeden Cent den dein Geschäft verdient in deine Taschen zu stecken ist verführerisch, aber nicht sehr nachhaltig. Die erfahrenen Tattoostudiobesitzer mit denen wir geredet haben sagen alle das Gleiche: Der Schlüssel zum Erfolg ist es, soviel Geld wie möglich in deinem Geschäft zu lassen bis du dir ganz sicher bist dass du dir eine größere Summe auszahlen kannst. Natürlich musst du dir einen gewissen Teil auszahlen, aber es sollte gerade genug für dich sein und du solltest nicht gierig werden.

Stelle einen Manager ein

Dieser Tipp wird nicht auf alle zutreffen, und auch nicht alle werden es sich leisten können einen Manager anzustellen – und nicht jeder wird einen brauchen. Es hängt davon ab wieviele Leute in deinem Studio arbeiten. Wenn du nur zwei Tätowierer hast wären die Kosten für den Manager nicht gerechtfertigt. Hast du aber drei, vier oder fünf Künstler in deinem Studio könnte es sich lohnen.

Lianne Moule, die mit ihrem Ehemann Jason das Studio Immortal Ink in Chelmsford besitzt, sagt, dass sie nicht wirklich einen Manager haben – sie haben Rezeptionisten, die wie Manager agieren. Sie sagt: „Sie beantworten unsere Anrufe und helfen uns mit Emails und Administrativem.“

Ein weiterer Faktor, den du berücksichtigen solltest, ist, ob dein Studio viel Laufkundschaft hat. Du brauchst zum Beispiel, wenn dein Studio an einer Hauptstraße liegt, jemanden, der die Fragen von Walk-Ins beantwortet und Termine macht. Wenn du ein abseits gelegenes Studio hast und deine meisten Termine via Instagram machst, wäre ein Shopmanager Zeit- und Geldverschwendung.

A tattoo shop manager uploading tattoos to social media

Letztendlich ist der beste Weg ein Tattoostudio zu führen einen Plan zu haben. Es wird harte Arbeit sein, aber wenn du alles oben genannte beachtest und bescheiden bleibst, sollte es das absolut wert sein!

War das hilfreich?
Willst du etwas wissen, dass du hier nicht finden kannst?Stelle deine Frage

Triff unsere Experten

Chris Harrison Tattoo Artist

Chris Harrison

Bridgend Tattoo Studio

Bridgend, South Wales, UK

Sneaky-Mitch, Tätowierer bei Gold Room Tattoo, Leeds, UK

Sneaky Mitch

Gold Room Tattoo

Leeds, UK

Tito Inkid

L'Atelier Sans Nom

Lille, Frankreich

Alex Rattray

Alex Rattray

Empire Ink

Edinburgh, Schottland

Julian ‘Corpsepainter’ Siebert

Corpsepainter Tattoo

München

Lianne Moule

Immortal Ink

Essex, UK

Das könnte dir gefallen

Die besten Tattoo-Maschinen 2024: Top-Auswahl für Tätowierer

Close-up image of a Bishop DA VINCI cartridge.

Der ultimative Leitfaden für Tattoo Cartridges

Various tattoo cartridge needle brand boxes.

Die besten Tattoo Cartridges 2023

Tattooed hands holding a professional camera.

5 Tattoo Fotografie Tipps für Tätowierer

The best wireless tattoo machines in one image.

Die besten kabellosen Tattoomaschinen 2023

Die 11 besten Schriftarten fürs Tätowieren in 2022

Willst du etwas wissen, dass du hier nicht finden kannst?Stelle deine Frage

MÖCHTEST DU LIEBER MIT JEMANDEM CHATTEN?

Unser freundliches Verkaufsteam ist hier.

Montag bis Freitag | 9 bis 18 Uhr

T: 069 2222 14022
E: verkauf@barberdts.de